Startseite > Facebook, Fundstücke, Twitter, YouTube > Fundstücke der Woche (10. Dezember 2012 – 23. Dezember 2012)

Fundstücke der Woche (10. Dezember 2012 – 23. Dezember 2012)

Dandelion Pusteblume Löwenzahn Tunbridge England

Die Fundstücke der Woche (10. Dezember 2012 – 23. Dezember 2012)

Ohje, ohje… Schon wieder habe ich es nicht geschafft, euch letzte Woche mit aktuellen Fundstücken zu versorgen. Doch dieses Mal habe ich eine wirklich gute Ausrede – und zwar diese hier: Weihnachten!

„Hä, was hat denn jetzt Weihnachten damit zu tun?“, fragt sich sicherlich der Eine oder Andere. Nun ja, die Sache ist ganz einfach die: Weihnachtsgeschenke kaufen sich nicht von alleine und deshalb war ich die letzten beiden Wochenenden jeweils in Chemnitz und in Dresden unterwegs, um all jene Geschenkideen zu besorgen, die ich nicht schon via Amazon bestellt habe 😉 Aber genug geplaudert – hier kommen meine aktuellen Fundstücke:

Telekom-Fail

Wer mir auf Google+ folgt, der weiß, dass ich eine „Vorliebe“ für die „schönsten Schauergeschichten“ aus dem Hause Telekom habe. Ich finde es wirklich erschreckend, wie es das Unternehmen in regelmäßigen Abständen schafft, mit schlechten Dienstleistungen in den Fokus der Internetgemeinde zu gelangen.

Auch dieses Beispiel hier bildet dabei keine Ausnahme. Dennoch möchte ich die Telekom jetzt nicht bis aufs Äußerste verteufeln, denn schließlich bekleckern sich auch andere Telefonanbieter – ein weiteres „prominentes“ Beispiel ist unter anderem auch Vodafone – nicht gerade mit Ruhm. Dennoch: Mir wird manchmal angst und bange, wenn ich daran denke, dass auch ich eines Tages vielleicht mal in so eine Situation geraten könnte.

Supernützlich: Social Media Redaktionsplan

Das wohl praktischste Fundstück habe ich letzte Woche auf dem Blog von Rita Löschke entdeckt. Hier findet ihr eine Excel-Vorlage in der ihr all eure (Social Media) Redaktionstermine fürs kommende Jahr eintragen könnt. Na wenn das mal nichts ist! Ich finde es großartig – danke dafür 🙂

Twitter schlägt Facebook

Wer wissen will, welche Themen für Nachrichtenagenturen dieses Jahr besonders interessant waren, der sollte sich einfach mal den folgenden Artikel hier anschauen. Ein kleines Beispiel: Trotz des – sagen wir mal „suboptimalen“ – Börsenganges von Facebook liegt der Kurznachrichtendienst Twitter mit 4 131 Erwähnungen sogar noch einen Hauch vor dem sozialen Netzwerk Mark Zuckerbergs. Mehr Details findet ihr wie gesagt oben im Artikel.

Nielsen Social Media Report 2012

Wenn wir schon bei Zusammenfassungen sind: Auch die Zahlen und Fakten des Nielsen Social Media Reports 2012 sind einen Blick wert.

Zwar wurde „nur“ das Surfverhalten von US-Amerikanern untersucht, aber nichtsdestotrotz finde ich auch diese Zahlen spannend und frage mich bereits jetzt, ob wir Europäer in zwei bis drei Jahren ähnliche Werte vorweisen können.

Pimp my Dropbox

Wer seine Dropbox noch ein bisschen „tunen“ möchte, der sollte sich einfach mal diese sechs Tipps und Tricks auf Caschys Blog durchlesen – es lohnt sich :-)!

Werbebranche ist nicht nachhaltig

Eine interessante kleine Umfrage habe ich auf Werben & Verkaufen entdeckt. Allerdings geht es dieses Mal nicht um Social Media sondern ums Thema Nachhaltigkeit.

Der Artikel besagt unter anderem, dass die Befragten Unternehmen aus der Werbebranche nicht gerade für sozial nachhaltige Arbeitgeber halten.

Außerdem wurde danach gefragt, wie nachhaltig die Kampagnen einiger Unternehmen auf die Umfrageteilnehmer wirken: Während beispielsweise Hipp, Frosta und Toyota (mehr oder weniger) gut dabei wegkommen, halten viele der Befragten die Kampagnen von Tetrapak und BMW eher nicht für nachhaltig.

RTL nimmt YouTube nicht wirklich ernst

Ein „schönes“ Interview mit Anke Schäferkordt und Guillaume de Posch habe ich bei der FAZ gefunden.

Tja, was soll ich dazu sagen? Mir kommt es so vor, als würden die RTL-Chefs YouTube nicht so ernst nehmen, wie sie es besser mal tun sollten. Ich glaube beide vergessen, dass die Jugendlichen von heute die zukünftigen Zuschauer von morgen werden.

YouTube Jahresrückblick

Dazu muss ich nicht allzu viel sagen, denke ich 😉 Schaut es euch einfach mal an. Mit dabei sind bekannte YouTuber wie KassemG, DeStorm, The Annoying Orange, Lindsey Stirling, Epic Meal Time und Co. sowie weitere Anspielungen auf diesjährige YouTube-erfolge wie zum Beispiel Walk off the Earth, Psy, Carly Rae Jepsen, Ken Block, Felix Baumgartner, und, und, und…

 

Hinter den Kulissen des blauen Riesen

Das letzte Fundstück ist dieses Video hier, welche ich bei den Jungs von Allfacebook.de entdeckt habe. Es gibt euch einen Einblick hinter die Kulissen von Facebook; also wie und wo Facebook beispielsweise seine ganzen Server organisiert. Reinschauen lohnt sich, denn das gibt es nicht alle Tage zu sehen.

 

Ach übrigens: Da viele Blogs beziehungsweise die dahintersteckenden Betreiber, Agenturen und/oder Redakteure zwischen Weihnachten und Neujahr oftmals eine Pause einlegen, werde ich ebenfalls eine kleine Pause machen, da es sowieso viel weniger zu lesen und zu entdecken gibt. Die nächsten Fundstücke kommen deshalb erst wieder irgendwann im neuen Jahr 🙂 Also: Bis dahin und schon mal einen guten Rutsch!

(Foto: Juliane Neumann, „Dandelion“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: