Startseite > Facebook, Fundstücke, Google, Twitter > Fundstücke der Woche (14. Januar 2013 – 20. Januar 2013)

Fundstücke der Woche (14. Januar 2013 – 20. Januar 2013)

Strand Brighton England

Die Fundstücke der Woche (14. Januar 2013 – 20. Januar 2013)

Heute verschwenden wir keine Zeit mit langen Einführungen oder sonstigen Lückenfüllern. Stattdessen kommen wir gleich zum Thema:

Google+ Coverphotos for Dummies

Den Anfang macht dieser Coverphoto Editor hier, den Natascha Ljubic letzte Woche auf Google+ geteilt hat. Wer kein Talent für Photoshop und Co. hat (so wie ich), für den ist diese Seite ein echter Segen 😉 Probiert’s einfach mal aus!

Was machen wir eigentlich auf…?

Wer sich unsicher über die Nutzung seiner eigenen Social Media-Accounts oder auch die seines Unternehmens ist, der sollte einfach mal bei PR-Doktor Kerstin Hoffmann vorbeischauen und einen Blick in ihr aktuelles eBook werfen.

Hier verrät sie nicht nur vier Strategien für den „Social Media-Frühjahrsputz“, sondern bietet auch eine praktische Tabelle zum Download an, in der ihr all eure Kanäle eintragen und so stets den Überblick behalten könnt. Äußerst praktisch!

SPIEGEL ONLINE ist das Maß der Dinge

Die folgende Studie der TU Darmstadt verrät, welche Nachrichtenplattformen in sozialen Netzwerken am häufigsten geteilt werden. Die Spitzenreiter sind – und das mit deutlichem Abstand – vor allem SPIEGEL ONLINE und BILD.

Auffällig finde ich übrigens den Bereich Sport. In den Top-5 findet sich nämlich keine einzige „reine“ Sportseite. Habt ihr vielleicht eine Vermutung, woran das liegen könnte? Wenn ja, dann schreibt mir diese doch bitte in die Kommentare.

I, I follow… I follow you…

Wer im Bereich Social Media überhaupt so den Ton angibt, verrät die folgende Liste von t3n. Schaut sie euch einfach mal an, wenn euch das Thema ebenfalls interessiert – vielleicht findet ihr ja noch die eine oder andere Person, der ihr auf Twitter oder Google+ folgen könnt.

Solving problems like a boss Gandalf

Wer sich schon immer mal gefragt hat, was Gandalf jetzt tun würde, der sollte sich unbedingt mal diese Seite hier anschauen 😉 Es gibt immer eine Lösung (mal mit und mal ohne Hobbits) 😉

(Foto: Juliane Neumann, „Brighton Beach“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: