Startseite > Google, YouTube > Anleitung: So funktioniert das neue YouTube-Kanaldesign

Anleitung: So funktioniert das neue YouTube-Kanaldesign

iJustine YouTube

iJustine’s Channel

Wer sich hin und wieder ein bisschen intensiver mit Googles Videoplattform beschäftigt, wird sicherlich schon bemerkt haben, dass einige Kanäle mittlerweile irgendwie anders aussehen. Denn im Gegensatz zum großen Rest präsentieren sich bekannte YouTuber wie beispielsweise DeStorm, EpicMealTime oder iJustine in einem ganz neuen Look.

Sobald es auch nur zu den kleinsten Designveränderungen kommt, ist eines so sicher wie das „Amen“ in der Kirche: Nämlich Gemotze und Gemecker seitens der User. Grundsätzlich ist alles Neue zunächst einmal „totale Scheiße“ und „absoluter Müll„. Ich persönlich habe dabei oftmals das Gefühl, dass sich viele der empörten Nutzer noch nicht einmal ansatzweise bemüht haben, sich vernünftig über die Neuerungen zu informieren.

Mich hat das neue Kanaldesign auf jeden Fall überzeugt: Es ist einfach und verständlich und passt nun auch optisch deutlich besser zur Konzernmutter Google. Damit ihr euch auch weiterhin auf YouTube zurechtfindet, habe ich eine kleine Anleitung geschrieben, wo ihr welche Funktion findet und was ihr sonst noch so machen könnt. Für meine Erklärungen habe ich den Kanal von iJustine genutzt – viel Spaß:

So funktioniert das neue Design

Links unter dem neuen Titelbild (grüner Rahmen) (Facebook, Twitter und Google+ lassen übrigens grüßen) findet ihr nun das Menü. Es besteht aus den Punkten: Home, Videos, Diskussion, Info und der Suche (roter Rahmen).

Menü Hauptmenü YouTube

Hauptmenü

Home

Durch einen Klick auf das kleine Haus links (grüner Rahmen) kommt ihr immer wieder zur Startseite des Kanals zurück. Drückt ihr das kleine Dreieck rechts daneben (roter Rahmen) und klickt dann auf „Feed“ kommt ihr zum Kanal-Feed (blauer Rahmen).

Hier könnt ihr sehen, was Justine in letzter Zeit getan hat – also ob sie beispielsweise ein Video gelikt oder kommentiert hat, eine neue Playlist angelegt hat, etc. Mit einem Klick auf „Durchsuchen“ (blauer Rahmen) kommt ihr wieder zur Startseite zurück.

Menü Startseite Home YouTube

Home-Bereich

Videos

Überraschenderweise findet ihr hier die gesamten Videos des Kanals 😉 (grüner Rahmen). Zunächst einmal werden euch alle Uploads angezeigt. Mit einem Klick auf „Uploads“ (roter Rahmen) könnt ihr euch aber zum Beispiel auch anzeigen lassen, was für Videos Justine in letzter Zeit positiv bewertet hat oder auch ihre Playlists durchforsten.

Einige bestimmte Punkte – wie beispielsweise Uploads oder Playlists – bieten euch außerdem noch die Möglichkeit, die Clips zu ordnen (blauer Rahmen). Ihr könnt hier zwischen dem Datum oder der Beliebtheit auswählen.

Ganz rechts (gelber Rahmen) könnt ihr euch zusätzlich noch entscheiden, ob ihr lieber die Kachel- oder doch eher die Listenansicht nutzen möchtet. Im Gegensatz zur Kachelansicht, in der euch drei Clips nebeneinander angezeigt werden, könnt ihr bei der Listenansicht auch noch die Videobeschreibung mitlesen.

Menü Videos Videobereich YouTube

Videobereich

Diskussion

Hier könnt ihr ganz einfach einen Kommentar zum Kanal hinterlassen (grüner Rahmen).

Menü Diskussion YouTube

Diskussionsbereich

Info

Durch einen Klick auf „Info“ (grüner Rahmen) kommt ihr zu sämtlichen Hinweisen über den Kanal. Oftmals könnt ihr euch hier einen kleinen Info-Text durchlesen und weitere Links (zum Beispiel weitere Accounts des YouTubers, seine Homepage, etc.) entdecken (roter Rahmen).

Darunter findet ihr zwei kleine Buttons (blauer Rahmen): Mit der rechten Schaltfläche könntet ihr Justine eine Direktnachricht schreiben und mit der linken könntet ihr den Kanal melden, falls er beispielsweise Videos oder Äußerungen verbreitet, die gegen die Community-Guidelines verstoßen.

Etwas weiter rechts (gelber Rahmen) findet ihr ein paar Zahlen zum Kanal, sowie eine Auswahl an Social Media-Plattformen, auf denen der Kanalbetreiber ebenfalls zu finden ist.

Unten findet ihr dann noch die sogenannten „Featured Channels“ (violetter Rahmen), wo der Betreiber weitere YouTuber (oder wie auch im Fall von Justine: Weitere eigene Kanäle) bewerben kann.

Menü Infobereich Info YouTube

Infobereich

Suche

Zu guter Letzt findet ihr ganz rechts noch die Suche (grüner Rahmen). Wenn ihr auf die Lupe klickt, öffnet sich ein kleines Suchfeld, mit dem ihr Inhalte des Kanals durchsuchen könnt.

Menü Suche Suchfunktion YouTube

Suchfunktion

So, das war’s dann jetzt erst mal von meiner Seite aus. Wenn ihr noch Fragen habt, dann kontaktiert mich doch einfach über Facebook, Google+ und Co.

Alternativ zu meiner eigenen Erklärung kann ich euch noch das Erklärvideo von iJustine empfehlen. Das ist allerdings komplett auf Englisch – nur damit ihr’s wisst 😉

 

Ich hoffe, dass meine kleine Anleitung hilfreich für euch war. Was haltet ihr denn nun vom neuen Kanaldesign? Lasst mich eure Meinung doch bitte einfach in den Kommentaren wissen 🙂 Vielen Dank!

Advertisements
Kategorien:Google, YouTube Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: