Startseite > Fundstücke, Google, Social Media, YouTube > Fundstücke der Woche (10. Juni 2013 – 16. Juni 2013)

Fundstücke der Woche (10. Juni 2013 – 16. Juni 2013)

Strand Brighton England

Die Fundstücke der Woche (10. Juni 2013 – 16. Juni 2013)

Wie ich bereits in der vergangenen Ausgabe geschrieben habe, hat es mich erst vor Kurzem mal wieder nach Hause verschlagen. Drei Mal dürft ihr raten, wo ich mich jetzt wohl gerade aufhalte ;-)?

Richtig, ihr ahnt es: Natürlich an der Ostsee! Doch im Gegensatz zum letzten Mal habe ich heute sowohl Zeit als auch Lust einen kleinen Blog-Artikel für euch zu schreiben. In diesem Sinne: Lasst uns keine Zeit verplempern – los geht’s mit meinen aktuellen Fundstücken!

YouTube: Artikel über Florian Mundt a.k.a. LeFloid

Den Anfang macht heute der folgende Cicero-Beitrag über den YouTuber Florian Mundt – oder besser bekannt als LeFloid. Auch wenn ich persönlich mit seinen Videos nicht allzu viel anfangen kann – der Artikel an sich ist interessant geschrieben und beleuchtet einige spannende Details über Googles Videoplattform.

Zum Beispiel, wie viel Geld Filmemacher wie LeFloid eigentlich mit einem Video verdienen können. Wie so oft sind diese Zahlen allerdings nur Schätzungen, da YouTube die genauen Verdienste seiner Partner streng geheim hält. Aber nichtsdestotrotz bieten sie meiner Meinung nach einen realistischen Überblick über das „Gehalt“ deutscher YouTuber.

Project Loon: Internet via Luftballon

Google ist weitaus mehr als nur eine Suchmaschine – das wissen wir alle. Das Betriebssystem „Android“, die Cyberbrille „Google Glasses“ oder auch selbstfahrende Autos sind nur einige Projekte, mit denen sich das Unternehmen um CEO Larry Page ebenfalls beschäftigt.

Googles neuester Streich nennt sich „Loon“ und soll das Internet auch an Orte bringen, die bisher noch nicht mit dem Netz verbunden sind – und zwar mittels eines Luftballons! Wie das genau funktioniert, erklärt euch das folgende Video:

 

„Get lucky“ von Daft Punk im Wandel der Zeit

Wie cool ist das denn bitte? Der Song „Get lucky“ der Band Daft Punk im Wandel der Zeit: Von den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bis zur Gegenwart und sogar darüber hinaus 😉

Schaut euch das Video einfach mal an und lasst mich wissen, welche Dekade euer Favorit ist. Ich persönlich finde die 70er und die 80er irgendwie am coolsten. Und nun: Viel Spaß mit dem Video!

 

(Foto: Juliane Neumann, „Brighton Beach“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: