Startseite > Facebook, Fundstücke, Marketing, PR, Social Media > Fundstücke der Woche (28. Oktober 2013 – 03. November 2013)

Fundstücke der Woche (28. Oktober 2013 – 03. November 2013)

Macrofotografie M&Ms Schokolade Süßigkeiten

Die Fundstücke der Woche (28. Oktober 2013 – 03. November 2013)

Hach ja… Was gibt es Schöneres, als sich gleich zum Wochenstart über Social Media zu informieren?

Richtig – nicht viel ;-)! In diesem Sinne: Los geht’s und viel Spaß bei meinen aktuellen Fundstücken der Woche!

Facebook: Alles, was ihr über Ads wissen müsst!

Der Schweizer Social Media-Experte Thomas Hutter hat letzte Woche auf seinem Blog einen Artikel über Facebook-Ads veröffentlicht, in dem er unter anderem auf die Unterschiede von CPC, CPM und CPA eingeht und dem Leser außerdem noch viele weitere leicht verständliche Hinweise gibt.

Wer von euch in Zukunft also mal Anzeigen auf Facebook schalten will, sollte sich diesen Artikel vorher auf jeden Fall mal anschauen. Unbedingte Leseempfehlung meinerseits!

Content-Marketing: Sieben schwere Fehler, auf die ihr am besten gleich ganz verzichtet!

Björn Tantau schreibt auf seinem Blog über sieben schwere Fehler, die ihr beim Content-Marketing so machen könnt – und erhält dabei für jeden Punkt ein zustimmendes Nicken von mir ;-)!

A never ending story: ULD Schleswig-Holstein vs. Facebook

Das „Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein“ um den mittlerweile berühmt-berüchtigten Thilo Weichert zeigt sich trotz des zunächst verlorenen Rechtsstreits mit Facebook „uneinsichtig“ und wird nun in Berufung gehen.

Damit treffen sich beide Seiten in der nächsten Runde vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig wieder. Na dann wollen wir mal schauen, wie der Fall dort ausgehen wird – wir dürfen gespannt sein…

Digitale (R)evolution: Wer nicht handelt, kommt unter die Räder

Die gute Frau Hoffmann trifft den Nagel mal wieder auf den Kopf! Mobile, Social Media, responsive Websites, SEO und eine vernünftige Content-Strategie – genau darauf kommt es heutzutage an und genau damit haben immer noch viel zu viele Unternehmen so ihre Probleme, wie ich leider sehr oft auch persönlich feststellen muss.

Woran ihr erkennen könnt, ob in eurem Unternehmen Handlungsbedarf besteht und was ihr gegen etwaige Schwierigkeiten tun könnt, lest ihr am besten bei Kerstin Hoffmann selbst nach!

(Foto: Juliane Neumann, „M&Ms“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: