Startseite > Facebook, Fundstücke, Google, Marketing, Social Media, YouTube > Fundstücke der Woche (04. November 2013 – 10. November 2013)

Fundstücke der Woche (04. November 2013 – 10. November 2013)

Macrofotografie Reißzwecken Pinnwand

Die Fundstücke der Woche (04. November 2013 – 10. November 2013)

Diese Woche findet in Mittweida wieder das alljährliche Medienforum statt. Falls ihr damit nichts anfangen könnt: Das Medienforum ist der größte Medienkongress Deutschlands, der komplett in Eigenregie von den hiesigen Studenten organisiert wird.

Mittlerweile besuche ich die Veranstaltung bereits zum siebten Mal. Nichtsdestotrotz freue ich mich auch dieses Jahr wieder aufs Medienforum sowie auf die vielen spannenden Vorträge und Workshops, die meine jüngeren Kommilitonen auf die Beine gestellt haben.

Auf eine aktuelle Ausgabe meiner wöchentlichen Fundstücke müsst ihr aber trotzdem nicht verzichten 😉 Um an den kommenden beiden Tagen in aller Ruhe den Veranstaltungen des Medienforums beiwohnen zu können, habe ich diesen Artikel nämlich bereits gestern geschrieben. Und nun: Viel Spaß beim Lesen!

Tool-Tipp: Facebook Like Check

Den Anfang macht heute das folgende Tool von stern TV. Gebt einfach eine VanityURL eurer Wahl ein und überprüft, aus welchen Ländern die Fans der Seite wirklich stammen.

Wer weiß: Vielleicht entdeckt ihr ja hier und dort die eine oder andere Unregelmäßigkeit, was darauf hindeuten könnte, dass die Fans einfach nur gekauft worden sind ;-)?

Instagram: Meinungen und Gedanken zur ersten Anzeige

Auf der Foto- und Videoplattform Instagram „durften“ US-amerikanische Nutzer nun die erste Anzeige eines Unternehmens bestaunen. Den Anfang machte das Designerlabel Michael Kors (welches mir vorher übrigens völlig unbekannt war) mit dem Foto einer goldenen Uhr.

Die Reaktionen der User fielen sehr gemischt aus: Zwar konnte der Beitrag eine Menge Likes ergattern, aber es gab auch viele Beschwerden darüber, weshalb nun auch bezahlte Inhalte im Newsfeed der Nutzer auftauchen.

Ich persönlich finde Anzeigen im Feed jetzt nicht so schlimm – so lange sie in überschaubarer Anzahl vorkommen und zu meinen Interessen passen! Hätte ich also die Uhr von Michael Kors, die mal so gar nicht meinen Geschmack trifft, im Newsfeed gehabt, wäre ich denen sicherlich auch aufs Dach gestiegen 😉

Weitere Gedanken dazu findet ihr auf t3n.

YouTube: Die neue Kommentarsektion ist da!

Mehr Informationen dazu findet ihr im aktuellen Erklär-Video von Google, in dem übrigens die YouTuberin Rosanna Pansino zu sehen ist, die ich auch abonniert habe 😉

 

Aufschrei!

Till Krause hat in der Süddeutschen über seine Erfahrungen mit der Elternzeit geschrieben und musste dabei am eigenen Leib erfahren, wie Männer ganz plötzlich bei Kleinigkeiten wie etwa dem Kaufen von Windeln (!) aufs Übelste diskriminiert werden.

Er fasst zusammen:

Es scheint, als hätten viele Frauen immer noch ein Problem damit, Männer auf einem Gebiet zu akzeptieren, in dem Mütter lange unter sich waren.

Was er sonst noch so erlebt hat, erfahrt ihr hier. Absolute Leseempfehlung meinerseits!

Catcontent!

Zum Abschluss habe ich mal wieder ein Video aus der Kategorie „What the fucking fuck?!?“ für euch 😉 Viel Spaß dabei!

 

(Foto: Juliane Neumann, „Reißzwecken“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: