Startseite > Facebook, Fundstücke, Google, Marketing, Medien, PR, Social Media, Twitter, YouTube > Fundstücke der Woche (13. Januar 2014 – 19. Januar 2014)

Fundstücke der Woche (13. Januar 2014 – 19. Januar 2014)

Hazelnut Haselnuss Haselnussstrauch

Die Fundstücke der Woche (13. Januar 2014 – 19. Januar 2014)

Da ich diese Woche wieder eine große Vielzahl an Links für euch im Angebot habe, fangen wir am besten gleich ohne weitere Umwege an 😉 Viel Spaß also mit meinen neuesten Fundstücken!

Twitter: Neues Design

Wie die Kollegen von Futurebiz berichten, bekommt der Kurznachrichtendienst Twitter ein kleines Facelift.

Ich finde es gut – wie denkt ihr darüber? Gedanken und Meinungen bitte unten in die Kommentare 😉

Leitfaden zur Erstellung von Social Media-Guidelines II

Bereits letzte Woche habe ich euch ja den ersten Teil des Artikels über Social Media-Guidelines von Nina Diercks empfohlen. Nun hat sie auch den zweiten Teil dazu veröffentlicht.

Falls ihr euch also in Zukunft mal mit Social Media-Guidelines befassen müsst, dann solltet ihr euch diese beiden Beiträge auf jeden Fall merken. Ich persönlich habe beide Artikel schon in meinen Lesezeichen abgespeichert 😉

Studie: Jeder Vierte zahlt für redaktionelle Inhalte im Internet

Laut einer BITKOM-Studie bezahlt in Deutschland angeblich jeder vierte Internet-User für journalistische Inhalte im Netz…

Jeder Vierte?!? Sorry, aber das kann ich mir irgendwie beim besten Willen nicht so richtig vorstellen… Liegt’s also nur an mir, oder kommt euch das auch irgendwie seltsam vor?

Facebook: Die zehn Gebote

 Erstes Gebot: Verwende Facebook mit der Spracheinstellung English (US)

Moses…, ähm…, ich meine Jan von Futurebiz schreibt in seinem privaten Blog über „die zehn Gebote der Facebook-Nutzung“ 😉

Ich persönlich befolge zwar nicht alle Gebote (Schande über mich!) – aber immerhin die meisten 😉

Wie sieht’s bei euch aus? Lasst es mich unten in den Kommentaren wissen!

PR-Doktor goes YouTube

PR-Doktor Kerstin Hoffmann will sich in Zukunft jede zweite Woche via YouTube dem Thema „Content-Strategien für Unternehmen“ widmen.

Was ich besonders cool finde: Ihr könnt sowohl im Blog als auch auf YouTube in der Kommentarsektion Themen ansprechen, die in den nächsten Folgen vielleicht sogar von Kerstin Hoffmann aufgegriffen werden. Also nichts wie ran an die Tasten 😉

Nützlich: Der Social Media-Check

Apropos PR-Doktor: Mit diesem kurzen „Social Media-Check“ von Kerstin Hoffmann könnt ihr ganz fix überprüfen, ob’s denn eigentlich bei euch auch so läuft, wie’s laufen soll. Probiert’s einfach mal aus!

Warum 2014 an Google+ kein Weg mehr vorbei führt

Warum ihr spätestens 2014 auf Google+ aktiv werden solltet, verrät euch der folgende Artikel, den meine ehemalige Kommilitonin Elina letzte Woche geteilt hat.

Hinter den Kulissen einer Like-Farm

Auf tagesschau.de findet ihr einen interessanten Artikel über eine „Like-Farm“, die für Geld Facebook-Likes verkauft.

Natürlich würde euch jeder gewissenhafte (!) Social Media-Manager davon abraten*, da der Kauf von gefälschten Fans nichts bringt – den Blick hinter die Kulissen einer solchen „Like-Farm“ fand ich aber trotzdem mal ganz spannend.

Wer also schon immer mal wissen wollte, wie so etwas überhaupt abläuft, der sollte sich den Artikel ruhig mal durchlesen.

* Aber Vorsicht: Schwarze Schafe gibt es leider immer wieder!

Infografik: Facebook-Contest-Ideas

Wer ein paar Einfälle für Wettbewerbe auf Facebook braucht, der sollte sich einfach mal die folgende Infografik anschauen. Zwar sind auch viele „amerikanische Feiertage und Ereignisse“ dabei, aber wer sich die Mühe macht und ein bisschen überlegt, kann auch daraus ein paar nette Ideen zaubern.

Breaking News: Deutschland liegt jetzt in Polen!

Ein kleiner – aber lustiger – Fail hat sich in der Infografik der irischen Marketing-Agentur DPFOC eingeschlichen: Die haben nämlich unsere Heimat Deutschland einfach mal mit Polen verwechselt 😉

Scrollt mal bis ungefähr zur Mitte, wo es über die aktivsten Länder auf Facebook geht 😉 Hihi…

Like a boss: Wunderschöne Tierfotos

Zum Schluss habe ich noch ein paar echt beeindruckende Tierfotos vom holländischen Fotografen Edwin Kats für euch. Der hat ein paar wirklich schöne und faszinierende Motive geschossen, die ihr einfach gesehen haben müsst!

(Foto: Christine Preiß, „Hazelnut“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: