Startseite > Facebook, Fundstücke, Instagram, Marketing, Motorsport, Social Media, YouTube > Fundstücke der Woche (24. Februar 2014 – 02. März 2014)

Fundstücke der Woche (24. Februar 2014 – 02. März 2014)

Macrofotografie Reißzwecken Pinnwand

Die Fundstücke der Woche (24. Februar 2014 – 02. März 2014)

Bereits letzte Woche habe ich ja geschrieben, dass ich momentan wirklich ernsthaft überlege, meine Sommerreifen nicht schon Anfang März zu montieren…

Nun ist die Entscheidung gefallen: Ich riskiere es! Denn irgendwie glaube ich bei der jetzigen Wetterlage nicht mehr so wirklich daran, dass wir noch mal Schnee bekommen werden.

Was es in der vergangenen Woche sonst noch so für spannende Entwicklungen gab, erfahrt ihr wie immer in meinen Fundstücken der Woche 😉 In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Mit WhatsApp bald auch kostenlos telefonieren?

Kaum wurde der Messenger-Dienst WhatsApp von Facebook gekauft, gibt es bereits die erste große Ankündigung: Und zwar soll es mit der App in Zukunft wohl auch bald möglich sein, kostenlose Telefonate zu führen! Weitere Informationen dazu findet ihr bei den Kollegen von Allfacebook.de.

Datenschutz: Dritte Amtszeit für Thilo Weichert?

Das Bundesland Schleswig-Holstein will nun offenbar seine Gesetze ändern, damit Thilo Weichert – bekannt für seine allseits beliebten Äußerungen zum Thema Datenschutz (Achtung: Ironie!) – eine dritte Amtszeit bekommt!

Auch Nico Lumma schüttelt darüber nur mit dem Kopf:

Es kotzt mich maßlos an, dass in Kiel einfach durch eine Gesetzesänderung Thilo Weichert eine dritte Amtszeit bekommen soll.

Mehr Informationen zu diesem Thema findet ihr auf Indiskretion Ehrensache.

Best Practise: Anzeigenmotive

Auf sooziq.com habe ich letzte Woche ein paar wirklich schöne und sehr pfiffige Anzeigenmotive entdeckt. Schaut sie euch einfach mal an – sie sind wirklich großartig!

Wie GMX und Web.de ihre Kunden verarschen

Interessanterweise ist mir genau dieser Sachverhalt, über den Carsten im folgenden Beitrag berichtet, letzte Woche auch sehr negativ aufgefallen, als ich auf Web.de meine Newsletter checken wollte…

Im Grunde genommen bringt er’s voll auf den Punkt:

Web.de und GMX: Ja, ihr müsst euch sicherlich irgendwie finanzieren. Aber verarscht doch bitte die Leute nicht. Weil die einen AdBlocker nutzen, ist doch deren Sicherheit nicht in Gefahr! Haltet ihr eure Kunden für so doof? Oder wisst ihr, dass eure Kunden vielleicht nicht so affin sind und deshalb auf eure schmierigen Tricks reinfallen? Das ist ganz arm!

Facebook: So geht Unternehmenskommunikation

Wie und mit welchen Mitteln könnt ihr am besten mit (zukünftigen) Fans auf Facebook kommunizieren?

Genau das erklärt euch Daniel Schalling von Projecter in seinem neuesten Gastbeitrag auf Allfacebook.de. Und falls euch der Artikel genauso gut gefallen hat wie mir, dann empfehle ich euch, auch noch die anderer Artikel dieser interessanten Serie zu lesen. Es lohnt sich!

Analyse des WestJet-„Weihnachtswunders“

Ich bin mir leider nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube stark, dass ich euch irgendwann gegen Weihnachten auf Google+ das YouTube-Video von WestJet gezeigt habe, in dem Mitarbeiter während eines Fluges die Weihnachtswünsche ihrer Gäste erfüllen.

Letzte Woche bin ich dann rein zufällig über eine sehr schöne Analyse dieser Aktion gestolpert. Aber schaut am besten ganz einfach selbst!

Instagram: Dalai Lama jetzt auch aktiv

Das freut mich: Neben Facebook, Twitter, Google+ und Co. ist der Dalai Lama jetzt auch auf Instagram aktiv 🙂 Seinen Account findet ihr hier.

Schnäppchen: Nissan Skyline für eine Million Euro!

Falls ihr ein bisschen „Kleingeld“ übrig haben solltet, dann schaut euch doch ganz einfach mal dieses Angebot hier an.

Für den lächerlich niedrigen Preis von einer Million Euro könnt ihr nämlich den originalen Nissan Skyline des leider viel zu früh verstorbenen Paul Walker aus „Fast & Furious 4 – Neues Modell. Originalteile.“ käuflich erwerben.

YouTube: Lange Fassung der Procter & Gamble-Werbung (P&G)

Ich denke einfach mal, dass so ziemlich jeder von euch die P&G-Werbung „Danke Mama“ kennt…? Aber wusstet ihr auch, dass es von dieser ohnehin schon sehr gelungenen Werbung auch eine lange Fassung gibt?

Und diese hat’s meiner Meinung nach echt in sich: Die Emotionen, die Story, die Musik – da passt einfach alles! Schaut sie euch an:

P&G Danke Mama – Pick them back up von pgdeutschland

#supergeil! Jean Claude Van Damme zeigt seinen Spagat im Weltraum 😉

Erinnert ihr euch noch an den Spagat von Jean Claude Van Damme zwischen zwei Lastern? Bestimmt, oder?

Und erinnert ihr euch an die Antwort von Chuck Norris? Na aber sicher, oder?

Nun, Van Damme kann das nicht so einfach auf sich sitzen lassen und geht deshalb noch ein Stückchen weiter 😉

Van Damme – Zero Gravity Split von Linh Mai

(Foto: Juliane Neumann, „Reißzwecken“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: