Startseite > Facebook, Fundstücke, Instagram, Marketing, Musik, Recht, Social Media, YouTube > Fundstücke der Woche (18. August 2014 – 24. August 2014)

Fundstücke der Woche (18. August 2014 – 24. August 2014)

Macrofotografie Reißzwecken Pinnwand

Die Fundstücke der Woche (18. August 2014 – 24. August 2014)

Call-to-Action, Business-Tools, Promotion-Guidelines und Müsli… Wie das alles zusammenpasst und mit welchen wichtigen Wörtern ich sonst noch so um mich schmeiße, erfahrt ihr wie immer in meinen aktuellen Fundstücken der Woche!

YouTube lässt grüßen…

Auf Facebook ist es ab sofort möglich nach Ende eines Videos einen sogenannten Call-to-Action-Button einzufügen. Damit kann der Nutzer beispielsweise dazu aufgefordert werden, sich ein weiteres Video anzuschauen.

Wie genau das funktioniert, könnt ihr bei den Jungs von Allfacebook.de nachlesen. Dort findet ihr zusätzlich auch noch das offizielle Whitepaper von Facebook.

Instagram kündigt Business-Tools an

Interessant: Instagram will Marken und Unternehmen in Zukunft Business-Tools anbieten (die in ihrer Aufmachung übrigens den Facebook Insights sehr ähnlich sind), mit denen nicht nur die Impressionen oder die Reichweite, sondern beispielsweise auch die Performance von Werbeanzeigen gemessen werden können.

Für weitere Informationen solltet ihr einfach mal auf dem Blog von Thomas Hutter vorbeischauen, den ich euch hier verlinkt habe.

Gewinnspiele auf Facebook? – So geht’s richtig!

Mit Gewinnspielen auf Facebook ist das so’ne Sache… Es finden sich immer wieder gute Beispiele, bei denen nicht nur auf die Promotion-Guidelines sondern auch auf vernünftige Teilnahmebedingungen geachtet wurde – aber es finden sich leider auch immer wieder (und viel zu häufig) haufenweise Verlosungen, bei denen im Prinzip überhaupt nichts stimmt und deren einziges Ziel die Anhäufung von Fans oder das Hochtreiben der Reichweite ist.

Wer sich allerdings dafür interessiert, wie vernünftige Gewinnspiel-Aktionen auf Facebook aussehen sollten, der sollte sich unbedingt den folgenden Artikel von Rechtsanwalt Thomas Schwenke anschauen, den er vergangene Woche auf Allfacebook.de veröffentlicht hat.

Mit Milch!

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie harte Rapper so ihren Tag beginnen, dann solltet ihr ihr euch den folgenden Song von Money Boy hier geben:

Müsli von Money Boy

Aber Vorsicht: Die Lyrics sind schon verdammt hart 😉

(Foto: Juliane Neumann, „Reißzwecken“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: