Startseite > Fundstücke, Google, Human Resource Management, Mobile, Social Media, Tumblr, YouTube > Fundstücke der Woche (27. Oktober 2014 – 02. November 2014)

Fundstücke der Woche (27. Oktober 2014 – 02. November 2014)

Baum Holz Holzstapel Gera Thüringen Deutschland

Die Fundstücke der Woche (27. Oktober 2014 – 02. November 2014)

Oh man, oh man, oh man – ich hatte heute so viel mit meinen ganzen Bewerbungen zu tun, dass ich erst jetzt dazu komme, mich mit meinen aktuellen Fundstücken der Woche zu beschäftigen. In diesem Sinne: Los geht’s!

YouTube gegen Bezahlung bald werbefrei?

Wer sich oft auf Googles Videoplattform YouTube bewegt, für den ist die folgende Meldung vielleicht echt eine Überlegung wert: Und zwar wird wohl darüber nachgedacht, in Zukunft komplett werbefreie YouTube-Accounts anzubieten – gegen eine entsprechende Bezahlung versteht sich 😉

Wie sieht’s bei euch aus: Würdet ihr dieses Angebot nutzen oder lieber weiterhin Werbung in Kauf nehmen? Schreibt mir eure Meinung doch einfach unten in die Kommentare!

YouTube: Smartphones und Co. generieren 50 Prozent aller Views

Apropos YouTube: Wusstet ihr eigentlich, dass mittlerweile schon 50 Prozent aller Zugriffe über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets erfolgen? Ihr seht: Mobile Devices werden einfach immer wichtiger!

Google: Wachstum langsamer als erwartet

Witzigerweise sorgt die immer größere Verbreitung von Smartphones und Tablets aber auch dafür, dass Google langsamer wächst. Der Grund:

Immer öfter wird über die kleinen Geräte das Internet durchforstet und dort sprudeln die Werbeeinnahmen für Google noch nicht so wie man es gewohnt ist, weil man die Anzeigen dort nicht im gleichen Maße platzieren kann.

Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne den ganzen Artikel dazu auf Mobilegeeks.de anschauen. Viel Spaß beim Lesen!

Tumblr: Autoplay-Videos kommen!

Facebook hat’s… Instagram sowieso… Die Rede ist von Autoplay-Videos – also Videoclips, die automatisch abgespielt werden, wenn ihr durch euren Feed scrollt.

Nun hat auch Tumblr einen neuen Videoplayer mitsamt Autoplay-Funktion vorgestellt, um sich ebenfalls ein Stück vom Kuchen zu sichern.

Für mehr Informationen über dieses Thema, solltet ihr am besten mal bei Futurebiz vorbeischauen. Den entsprechenden Artikel habe ich euch hier verlinkt.

Fremdschämen in 3, 2, 1…

Manchmal frage ich mich echt, wie es Henner Knabenreich von personalmarketing2null eigentlich gelingt, immer wieder solche witzigen schlechten Recruiting-Videos aufzutreiben 😉

Aber im Prinzip kann’s uns ja auch egal sein. Deshalb: Lehnt euch zurück und genießt die Show 😀 Fremdschämen in 3, 2, 1 – Los!!!

(Foto: Juliane Neumann, „Holzstapel“)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: